Feministische Koranforschung: Hermeneutische Prämissen und Methoden

Feministische Koranforschung: Hermeneutische Prämissen und Methoden

Montag, 15. Januar 2018 -
18:00 bis 20:00

Hauptgebäude der Universität Hamburg, Hörsaal C, Edmund-Siemers-Allee 1, 20146 Hamburg

Ringvorlesung Islam und Gender, 14. Termin

Referentin: Dr. des. Nimet Seker, Institut für Studien der Kultur und Religion des Islam, Goethe-Universität Frankfurt am Main

Veranstalter: Akademie der Weltreligionen der Universität Hamburg