Veränderungen und Herausforderungen für Christen in einer sich wandelnden Gesellschaft – sechseinhalb Jahre Erfahrung in Istanbul

Veränderungen und Herausforderungen für Christen in einer sich wandelnden Gesellschaft – sechseinhalb Jahre Erfahrung in Istanbul

Dienstag, 24. April 2018 - 19:30

VIKZ-Moschee, Bachstraße 5, 44147 Dortmund

Referentin: Ursula August, Pfarrerin

Ursula August war 6 ½ Jahre als Pfarrerin in der christlichen Gemeinde in Istanbul tätig. In dieser Zeit hat sie die politischen und gesellschaftlichen Veränderungen vor Ort miterlebt. Welche Auswirkungen das auf ihre Arbeit hatte, wie sich dies auf das Zusammenleben der Religionen auswirkte, und welche Herausforderungen das für eine deutsche Auslandsgemeinde bedeutete, darüber wird sie an diesem Abend berichten.

Veranstalter: Dortmunder Islamseminar